Über S&I - Sprache und Integration

 

S&I Sprache und Integration hat sich auf die Entwicklung und Umsetzung von Deutschkursen für zwei- und mehrsprachige Menschen spezialisiert. Seit 2001 werden Kurseangebote durchgeführt. S&I hat einen Leistungsvertrag mit dem Kanton Uri abgeschlossen. Die Deutschkurse werden im Rahmen des kantonalen Integrationsprogrammes durchgeführt und sind vom Kanton subventioniert.

 

Alle Kurse werden im Bereich „Elementare Sprachverwendung Niveau A1 und A2“  und im Bereich "Selbstständige Sprachverwendung Niveau B 1" angeboten (gemäss dem Gesamteuropäischen Referenzrahmen für Sprachen, GER) Die Kurse und Angebote werden von qualifizierten Kursleiterinnen mit Weiterbildung und Erfahrung im Bereich Deutsch als Zweitsprache (DaZ) durchgeführt.

 

Die Deutschkurse bauen auf den Lebenserfahrungen und Ressourcen der Kursteilnehmenden auf. Der Unterricht erfolgt über die Bereiche Hören/Verstehen, Lesen, Schreiben und Sprechen und ist immer praxisorientiert. Die Deutschkurse orientieren sich am Alltagsleben der Teilnehmenden in der Schweiz und nehmen auf die verschiedenen Bedürfnisse der Kursteilnehmenden Rücksicht.

Zu den sprachlichen Bereichen der Deutschkurse gehört auch die Vermittlung von Sozialinformationen, um sich im Familien-, Schul- und Arbeitsleben zurecht zu finden.


Gesamtleitung und Beratung: Regula Wyss

 

Partnerorganisationen:

  • Bildungs- und Kulturdirektion Uri (Ansprechstelle Integration)
  • Beratungsstelle für Migrantinnen und Migranten
  • Amt für Berufs- und Weiterbildung Uri, 
  • Gemeinden und Sozialdienste sowie Schulen und private Institutionen
  • Schweizerisches Rotes Kreuz (Abteilung Migration)
  • Gesundheitsförderung Uri, 
  • Psychische Gesundheit Uri, www.psychische-gesundheit-uri.ch 
  • Hilfswerk der Kirchen Uri
  • Pro Arbeit Zug, Fachstelle Migration Zug, Fabia Luzern, KomIn Schwyz, Deutschkurse Kanton Nidwalden

Sprache & Integration GmbH

Regula Wyss, Leitung

6460 Altdorf